Skip links

Thüga Energienetze GmbH
„ Aktuell beschäftigen sich unsere Auszubildenden mit einem eigenen Nachhaltigkeitsprojekt“

Strom, Gas und Wärme – diese drei Themen beschäftigten die Menschen in diesem Jahr ganz besonders und werden sicher auch in 2024 für viel Gesprächsstoff sorgen. Die Energiewende ist in vollem Gange, ändert das auch die Aufgaben und die Ausbildungsinhalte bei einem Netzbetreiber? Wir fragten nach bei Laura Ferentz. Sie arbeitet bei der Thüga Energienetze GmbH in Schifferstadt und beantwortete uns einige Fragen zur Ausbildung.

Frau Ferentz, kann man pauschal beschreiben, was die Arbeit bei einem Energieunternehmen interessant und spannend macht? Welche Argumente können Sie bieten?

Unsere Aufgaben sind vielseitig, deshalb beschäftigen wir auch Menschen in den verschiedensten Bereichen. Ob im technischen, kaufmännischen Bereich oder der IT – bei uns hat jede:r die Chance, an zukunftsweisenden Projekten mitzuwirken und Verantwortung zu übernehmen. Wichtig ist, dass wir im Team gut zusammenarbeiten und alle ihre Kompetenzen einbringen können. Aktuell beschäftigen sich unsere Auszubildenden beispielsweise mit einem eigenen Nachhaltigkeitsprojekt.

Ändert sich etwas an der Ausbildung, wenn sich Energiequellen ändern und neue Technologien wichtig werden?

Wir bilden in verschiedenen Berufen mit unterschiedlichen Fachrichtungen aus und legen auch in Zukunft einen großen Wert auf die Förderung von Nachwuchskräften. Egal, ob als Anlagenmechaniker:in, Elektroniker:in, Fachinformatiker:in, Industriekaufleute oder im Rahmen eines dualen Studiums mit der Fachrichtung Energiewirtschaft: Wir bringen unseren Azubis Schritt für Schritt bei, was sie wissen müssen, geben regelmäßiges Feedback und gestalten die Ausbildung abwechslungsreich. So stellen wir sicher, dass unsere Auszubildenden optimal auf das Berufsleben vorbereitet werden, die neuesten Technologien kennenlernen und aktiv die Zukunft mitgestalten.

Nun kann nicht nur ich, sondern auch viele Schüler: innen sich nicht so ganz genau vorstellen, was man bei der Thüga Energienetze GmbH konkret zu tun hat. Besteht die Möglichkeit, sich vor Ort einmal umzuschauen?

Klar, gerne bieten wir Interessierten ein Praktikum in unseren Ausbildungsberufen an. In den Stellenangeboten auf unserer Webseite sind die Bewerbungsmöglichkeiten für Praktikumsplätze zu finden.

Vielen Dank für das Gespräch!

https://karriere.thuega-energienetze.de/

← Zurück

Leave a comment

19 − 18 =