Skip links

HUGO BENZING GMBH & CO. KG
„Die Qualität der Ausbildung liegt uns am Herzen“

Die Firma Hugo Benzing mit Sitz in Korntal-Münchingen hat ihre Ursprünge im Jahr 1933, als Gründer Hugo Benzing die bis heute erfolgreiche „Original Benzing Sicherungsscheibe“ erfand und zum Patent anmeldete. Heute arbeitet das Unternehmen mit einer Vielzahl von Technologien und Produkten. Über die Ausbildung bei Hugo Benzing sprachen wir mit Alicia Tomasin, sie arbeitet in der Personalabteilung und ist u.a. für die personalseitige Ausbildungsbetreuung zuständig.

Frau Tomasin, auf Ihrer Homepage lese ich, dass die Ausbildung bei Hugo Benzing genauso anspruchsvoll ist wie die Entwicklungsarbeit im Haus. Was meinen Sie damit konkret?

Nur mal ein Beispiel: Die Ausbildung zum Werkzeugmechaniker dauert dreieinhalb Jahre. Schon im ersten Lehrjahr werden Grundkenntnisse im Umgang mit hochmodernen CNC-Anlagen, Drehmaschinen, Bohrern usw. in der hauseigenen Ausbildungsabteilung mit einem erfahrenen Ausbildungsteam erlangt. In den Jahren danach werden weitere fundierte praktische Erfahrungen u.a. beim Durchlauf durch unsere verschiedenen Abteilungen aufgebaut, um den hohen Qualitäts- und Präzisionsansprüchen unserer Produkte gerecht zu werden. Das Beispiel zeigt: Die Qualität der Ausbildung liegt uns ganz besonders am Herzen.

Gibt es bei Ihnen besondere Benefits?

Unsere Azubis bekommen die beste Ausbildung, dafür sorgt unser Ausbildungsteam, die übrigens schon zum drittem Mal als eine der besten in der Region ausgezeichnet wurde. Sie erhalten eine sehr gute Ausbildungsvergütung sowie Prämien, Urlaubs- und Weihnachtsgeldzahlungen. Während der Ausbildungszeit können sich die Auszubildenden noch über einen Ausflug zu unserer Tochtergesellschaft Eisenmann Druckguss freuen und erhalten dort Einblicke in die Produktion von Druckgussteilen. Außerdem erhalten sie Zeit zum Lernen und auch Zeit für die Prüfungsvorbereitung. Da wir ein Prüfungsbetrieb sind, findet die Prüfung bei uns im Betrieb statt.

Was erwartet mich als fertig ausgebildeter Azubi? Welche Karriereoptionen gibt es?

Grundsätzlich bilden wir für den eigenen Bedarf aus und wollen alle Azubis als Fachkräfte bei uns im Unternehmen nach der Ausbildung übernehmen. Wir fördern die Weiterbildung zum Techniker, Meister oder zum Fachwirt. Viele unserer Führungskräfte haben selbst Ihre Ausbildung hier bei Hugo Benzing absolviert. Wir freuen uns immer wieder, diese Entwicklung begleiten und unterstützen zu können.

www.hugobenzing.de/karriere/ausbildung

← Zurück

Leave a comment

acht − 3 =