Skip links

Universitätsklinikum Regensburg
„Wir bieten Möglichkeiten des Berufseinstiegs für jedes Schulniveau“

Karriere in einem Klinikum? Die Idee klingt gut, denn Berufe rund um die Gesundheit haben natürlich immer Zukunft. Bei genauerem Hinsehen wird aber klar, dass ein größeres Klinikum sehr vielfältig ausbildet und sich bei der Recherche daher Fragen ergeben. Einige Antworten gab uns Susanne Pitzl, sie arbeitet im Universitätsklinikum Regensburg und ist dort die Leiterin der Stabsabteilung Personalentwicklung.

Frau Pitzl, auf der Homepage wird Ihre Klinik als „Supramaximalversorger“ bezeichnet, was versteht man darunter?

Mit über 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gewährleistet das Universitätsklinikum die Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen in der höchsten Versorgungsstufe – und das für die gesamte Region Ostbayern. Das ist eine äußerst verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgabe. Durch die personellen und technischen Kapazitäten des Universitätsklinikums in Verbindung mit vielfältigen Fort- und Weiterbildungsangeboten sind wir in der Lage, ganzjährig und rund um die Uhr Medizin und Pflege auf dem neuesten Stand anzubieten.

Sie sagten im Vorgespräch, dass Jugendliche immer wieder davon überrascht sind, welche Ausbildungsmöglichkeiten ein großes Klinikum anbietet. Es gibt ja nicht nur ganz unterschiedliche medizinische Fachbereiche, sondern eben auch unterschiedliche Berufe, macht es das so vielfältig?

Wir bilden knapp 350 Azubis in aktuell 14 unterschiedlichen Berufsbildern aus – darauf sind wir sehr stolz. Klar ist hier die Pflege quantitativ dominierend, aber auch im Hintergrund laufen zahlreiche Prozesse, um ein Klinikum funktionsfähig zu machen. Daher bilden wir neben Pflege- und (zahn-) medizinischen Assistenzberufen zum Beispiel auch Elektroniker, Fachinformatiker, Kaufleute oder Zahntechniker aus. Wir sind davon überzeugt, dass wir künftig verstärkt auf unsere eigenen Fachkräfte setzen müssen – denn der Arbeitsmarkt ist hart umkämpft.

Welche Perspektiven und Karrieremöglichkeiten bietet Ihr Klinikum? Kann ich mich nach einer Berufsausbildung weiterbilden oder gar dual studieren?

Wir bieten Möglichkeiten des Berufseinstiegs für jedes Schulniveau – egal ob qualifizierender Abschluss der Mittelschule, mittlere Reife oder Abitur, bei uns kann jeder eine Aufgabe finden. Neben einer klassischen Ausbildung können Interessierte am Universitätsklinikum auch ein duales Studium in der Medizintechnik, im Studiengang Biomedical Engineering oder der medizinischen Informatik absolvieren. Außerdem sind wir Kooperationspartner für ein grundständiges Pflegestudium. Aus-, Fort- und Weiterbildung und die damit verbundene Mitarbeiterbindung und –entwicklung haben bei uns einen hohen Stellenwert, ebenso wie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Vielen Dank für das Gespräch!

https://www.ukr.de/ausbildung

← Zurück

Leave a comment

neunzehn − 11 =