Skip links

HAWE Hydraulik SE
„Die jungen Menschen lernen bei uns die Anforderungen an alle Produkte im Einsatz kennen“

Die Firma HAWE Hydraulik SE hat eine Ausbildungsseite im Internet, von der sich andere eine Scheibe abschneiden könnten. Eine große Stellenbörse, ausführliche Beschreibungen der angebotenen Jobs, Filme dazu und außerdem auch viele Statements von Ausbilder:innen und Azubis. Wir hatten dennoch noch ein paar Fragen an Ausbildungsleiter Thomas Schmid.

Herr Schmid, Sie haben viele Ausbildungsstellen zu vergeben, bieten aber auch Praktika für Schüler: innen an. Kurzum: Sie haben schon das eine oder andere Bewerbungsgespräch geführt. Wie erklären Sie im Gespräch mit ein oder zwei Sätzen, was HAWE überhaupt macht? Oder ist das zu kompliziert?

Schön wärs, wenn mir der Bewerber:in etwas über HAWE mitteilen kann. Ich formuliere es mal so: Der Hydraulikantrieb von HAWE macht viele Maschinen, die uns im täglichen Umfeld begegnen, mobil und intelligent. Die Hydraulik kann mit geringer Leistung hohe Kräfte entfalten. Das ist besonders wichtig, wenn unsere Kunden die Maschinen elektrifizieren wollen, aber die Kraft des Kranarms, der Fahrzeugabstützung oder des Bohrers für den Tunnelbau noch genauso groß sein soll, wie mit dem Dieselantrieb. Denn wenn die Hydraulik wenig Energie braucht, dann reicht der Akku länger.

HAWE produziert für den Weltmarkt hydraulische Systeme, die in allen möglichen Bereichen Anwendung finden, auch in Mähdreschern, Zahnarztstühlen oder Windrädern. Was bedeutet diese Vielseitigkeit für die Ausbildung?

Genauso vielfältig wie Anwendungen, sind auch unsere Produkte. Die jungen Menschen lernen bei uns die Grundfertigkeiten der Werkstückbearbeitung, der Montage, der Logistik und das Qualitätsbewusstsein, aber auch die Anforderungen an alle Produkte im Einsatz und im System kennen und verstehen.

Sie bieten Praktika für Studierende, aber eben auch für Schüler: innen an. Wie sieht dieses Angebot konkret aus und an wen müssen sich Interessierte wenden?

Die verschiedenen Möglichkeiten, HAWE kennen zu lernen, findet ihr immer auf unserer Website oder aktuell auch in den Social Media-Kanälen. Verfolgt einfach unseren Azubikanal! Das Wichtigste, was wir unseren Praktikanten:innen vermitteln wollen und dann auch umsetzen, sind die verschiedenen Herstellverfahren, also wie etwa aus einem Stück Metall ein brauchbares und nutzbares Bauteil wird. Wir freuen uns über das starke Interesse an den verschiedenen Standorten in unseren Werken und damit auch auf eure konkreten Anfragen!

www.hawe.com/de-de/unternehmen/karriere/ausbildung/

Technische Ausbildung bei HAWE Hydraulik im Werk Kaufbeuren: Ablauf vom ersten Arbeitstag erklärt – YouTube

← Zurück

Leave a comment

20 − elf =