Skip links

BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG
„Wir bieten die Sicherheit eines modernen und krisenunabhängigen Unternehmens“

Das Münchner Unternehmen BRUNATA-METRONA ist einer der führenden Experten für das verbrauchsabhängige Erfassen und Abrechnen von Heizenergie, Wasser und Strom. Mit fernauslesbaren und digital vernetzten Erfassungsgeräten und Online-Services macht das Unternehmen Energieverbräuche transparent. Was das Unternehmen Auszubildenden und Dualen Studenten bietet, sagte uns im Gespräch Martina Brunner, die Ausbildungsleiterin in München.

Frau Brunner, das Thema Heizen und Energie ist im Bewusstsein der Menschen ganz nach oben gerückt, was heißt das für Ihr Unternehmen?

Der nachhaltige Umgang mit unserer Umwelt und der Energie ist seit jeher der Grundgedanke unseres Unternehmens – und unsere Dienstleistungen für die Immobilienwirtschaft zielen genau darauf ab. Unsere digitalen Erfassungsgeräte ermöglichen Millionen Mietern und Vermietern die verantwortungsvolle Nutzung von Ressourcen in Gebäuden: Grundgedanke der verbrauchsabhängigen Heizkostenabrechnung ist nämlich, dass jeder nur das bezahlt, was er auch verbraucht und durch sein eigenes Verhalten dann auch Energiekosten einsparen kann. Insofern sind wir durch die aktuelle Situation wie die Energiekrise und die steigende Bedeutung des Klimaschutzes sicher einfach noch mehr in den Fokus der Menschen gerückt.

Hat das auch Ihr Angebot an potentielle Azubis verändert?

Auf das Angebot unserer Ausbildungs- und Studienberufe hatte das tatsächlich keinen Einfluss – die gab es bis auf den Studiengang BWL schon immer. Aber die Anzahl der gesuchten Nachwuchskräfte ist stark gestiegen, weil wir viele neue Themenfelder bearbeiten und dadurch als Unternehmen stark wachsen.

Was bietet denn BRUNATA-METRONA nun genau seinen Azubis und Dualen Studenten?

Als mittelständisches Familienunternehmen bieten wir unserem Nachwuchs auf jeden Fall die Sicherheit eines modernen und krisenunabhängigen Unternehmens. Dazu gehört individuelle Betreuung, geschulte Ausbilder, die Möglichkeit schon als Azubi im Homeoffice zu arbeiten, jede Menge interessante Azubi-Projekte und sicher auch nicht zu vergessen: mit der „Best place to learn“-Zertifizierung ein neutrales Qualitätssiegel.

Wie können sich Schulen und Schüler:innen ein konkreteres Bild davon machen, was genau Sie bei BRUNATA machen?

Zum einen findet man zahlreiche Informationen auf der Karriereseite unserer Homepage inklusive Videos mit unseren Azubis und Dualis sowie auf Instagram, Facebook und LinkedIn. Zum anderen gibt es unseren unternehmenseigenen Tiktok-Kanal. Den betreuen unsere Nachwuchskräfte übrigens auch und lassen sich immer wieder Neues einfallen, um einen Blick ins Unternehmen und ihre Ausbildung zu ermöglichen.

Kann man mit Ihnen und Ihren Nachwuchskräften auch schnell in ein persönliches Gespräch kommen?

Aber klar, das ist uns sowieso am liebsten. Meine Empfehlung an alle Schüler und Schülerinnen lautet: Besucht mit Euren Lehrern oder Eltern Berufsinfo-Messen in eurer Nähe – nirgendwo kommt ihr einfacher an Azubis ran, die euch von ihren direkten Erfahrungen erzählen können!

Und wie ist das mit Lehrern bzw. den KBO?

Ich würde mir wünschen, dass gerade Lehrer uns viel häufiger direkt am Stand sprechen und sich einen Überblick über die Arbeitgeber verschaffen und welche Voraussetzungen bestimmte Berufe erfordern. Ich finde es wichtig, dass die KBO wissen, was sich in der Wirtschaft tut, um ihre Schüler gut zu beraten. Über diese persönlichen Kontakte werde ich auch immer wieder eingeladen, in den Schulen zu unterstützen, z. B. beim Üben von Vorstellungsgesprächen, in einer Diskussion, was die Erwartungshaltung von Unternehmen bei Schulabgängern angeht oder bei Hospitanzen für Lehrer im Unternehmen.

Das klingt auf jeden Fall sehr spannend. Wenn Sie sich sonst noch etwas wünschen könnten, was wäre das?

Mehr Schokolade und Gummibärchen, der Rest meiner Aufgabe ist schon wirklich super. 🙂

Dann wissen wir jetzt Bescheid, vielen Dank für das Gespräch, Frau Brunner!

https://www.brunata-metrona.de/unternehmen/karriere/brunata-metrona-muenchen/ausbildung-duales-studium/

← Zurück

Leave a comment

zwölf + elf =