Skip links

Praktikumswoche 2023
„Fünf Tage, fünf Berufe, fünf Unternehmen“

Die Praktikumswoche in Baden-Württemberg bietet Schüler:innen die Möglichkeit, im Zeitraum vom 30.5. bis zum 23.6. und vom 16.10 bis zum 3.11.2023 innerhalb einer Woche mehrere Berufsfelder in unterschiedlichen Unternehmen kennenzulernen.

Frei nach dem Motto „Fünf Tage, fünf Berufe, fünf Unternehmen“ können die Schüler:innen jeden Tag in ein anderes Unternehmen in ihrer Region hineinschnuppern und das ohne großen Organisationsaufwand. Den übernimmt eine eigens dafür programmierte Webseite, die ähnlich wie ein Dating-Portal funktioniert. Die Praktikumswoche findet in Baden-Württemberg in den Zeiträumen vom 29. Mai bis zum 23. Juni sowie vom 16. Oktober bis zum 3. November 2023 statt.

Während die meisten Ausbildungsbetriebe die wirtschaftlichen Einschränkungen durch die Pandemie überwunden haben, überwiegt bei Jugendlichen immer noch eine krisenbedingte Unsicherheit. Deshalb ist es wichtig, Berufe im betrieblichen Alltag zu erleben. Das praktische und persönliche Kennenlernen von Berufsfeldern ist ein bedeutender Baustein in ihrem Berufswahlprozess. Dr. Susanne Koch, Geschäftsführerin Operativ der Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit, erklärt, warum die Bundesagentur für Arbeit das Angebot unterstützt: „Die Berufswahl gehört zu den wichtigen Entscheidungen im Leben und ist oft mit großen Unsicherheiten oder Ängsten verbunden. Die Praktikumswoche sowie ein Beratungsgespräch bei der örtlichen Arbeitsagentur geben in dieser nicht immer leichten Phase niederschwellige und professionelle Hilfestellung.“

Positives Feedback der Teilnehmenden

Das Angebot der Praktikumswoche richtet sich gleichermaßen an Ausbildungs- und Studieninteressierte, da er hier um erste Erkundungen von Berufsfeldern geht. Bei Gefallen kann ein längeres Praktikum mit dem Betrieb vereinbart werden. So haben sich knapp ein Drittel der Teilnehmenden aus dem Jahr 2022 nach der Teilnahme an der Praktikumswoche anschließend auf längere Praktika oder Berufsausbildungsstellen bei den Betrieben beworben. 85 Prozent der befragten Teilnehmenden gaben an, dass die Kurzpraktika ihnen dabei geholfen hätten, eine fundierte Berufswahlentscheidung zu treffen bzw. sich besser orientiert zu fühlen. Auch Mohammad, 17 Jahre alt, blickt positiv auf seine Erfahrungen mit der Praktikumswoche des letzten Jahres zurück: „Ich würde die Praktikumswoche auf jeden Fall weiterempfehlen. Das ist eine gute Idee, die vielen Menschen nicht bekannt ist. Ich habe das gleich meinen Freunden erzählt, weil es echt einfach ist.“

Wichtig: Persönliches Kennenlernen

Unter www.praktikumswoche-bw.de können sich Betriebe ab dem 03.04.2023 anmelden und ihre Praktikumsangebote einstellen. Jugendliche ab 15 Jahren können ab dem 20.04.2023 auf der Plattform angeben, für welche Berufsfelder sie sich interessieren und welche Wunschtermine sie haben. Sie erhalten dann schnell und unkompliziert eine Übersicht offener Praktikumsplätze in ihrer Region und können direkt das jeweilige Praktikum buchen. Für Unternehmen und Jugendliche ist die Teilnahme kostenlos. Während der Schulzeit können Schülerinnen und Schüler für die Teilnahme vom Unterricht freigestellt werden.

Wann In den Pfingstferien und in den zwei darauffolgenden Kalenderwochen vom 30.05.-23.06.2023.
In den Herbstferien und den beiden vorangegangenen Kalenderwochen vom 16.10.-03.11.2023.
Wer Schülerinnen und Schüler ab 15 Jahren;
Betriebe in Baden-Württemberg
Wo In verschiedenen Berufsfeldern z.B. in Werkstätten, Büros, Ämtern, Arztpraxen, Geschäften und vielen mehr.

www.praktikumswoche-bw.de

← Zurück

Leave a comment

9 − 7 =